Wimpernlifting

Lange und geschwungene Wimpern wünscht sich fast jede Frau. Mit dieser Methode werden die eigenen Wimpern direkt am Ansatz geliftet und erscheinen so optisch länger. Verstärkt wird der Effekt durch das in der Anwendung inbegriffene Färben.  Ergänzt wird die Anwendung durch das Auftragen von  Lash Botox. Dieses legt sich um Ihre Wimpern, sorgt so für Glanz und zusätzliche Pflege. Die Wimpern werden gestärkt und gepflegt. Sie erhalten traumhaft schöne, geschwungene und tiefschwarze Wimpern für bis zu 6 Wochen.

Bitte beachten Sie, dass jede Wimpernstruktur anders ist. Je nach Länge und Struktur Ihrer Wimpern fällt das Ergebnis stärker oder schwächer aus. 

Bitte verwenden Sie 24h nach der Anwendung keine Mascara oder andere Kosmetika direkt am Auge. Auch der direkte Wasserkontakt sollte vermieden werden um das Ergebnis zu wahren.

 

 

 

Microblading

Beim Microblading wird jedes Brauenhärchen einzeln mit einer sehr feinen Klinge nachgezeichnet und die Farbe manuell in die Haut eingebracht. Form und Farbe der Augenbrauen werden typgerecht gestaltet und Ihrem Gesicht entsprechend angepasst. Sie wachen jeden Morgen mit fertigen Brauen auf. 

Bitte beachten Sie, dass die Brauen nach der Anwendung extrem dunkel erscheinen, die Farbe verblasst in den Tagen nach der Anwendung um ca. 30 Prozent. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Sie sich nach der Anwendung "fremd fühlen" oder unsicher sind. Geben Sie sich und Ihren neuen Brauen Zeit, sich aneinander zu gewöhnen. 

Absolut symmetrische Gesichter gibt es nicht. Das Gesicht , sowie die Augenbrauen sind verschiedenen Muskelgruppen ausgesetzt. Hier spielen verschiedene endogene als auch exogene Faktoren eine Rolle. Dies wird beispielsweise auch dadurch beeinflusst, auf welcher Seite Sie schlafen. Deshalb sind sowohl Muskeln, als auch Haare in der einen Gesichtshälfte stärker ausgeprägt, als in der anderen Hälfte. Aus diesem Grunde ist es auch im Bereich permanentes Makeup nicht möglich eine vollkommene Symmetrie Ihrer Augenbrauen zu erschaffen.

Bis das Bild Ihrer Brauen perfekt ist, benötigt es in der Regel zwei Behandlungen. Das Ergebnis nach dem Pigmentieren wird von mehreren Faktoren beeinflusst. Die richtige Ernährung, der Hauttyp oder auch das tagesabhängige Schmerzempfinden beeinflussen meine Arbeit , als auch das Resultat. Das absolute Endergebnis sowie die endgültige Farbe ist nach der zweiten Behandlung zu erwarten. Diese ist im angegebenen Preis enthalten. 

Da es sich um kleine Wunden handelt, ist eine besondere Pflege und ein verantwortungsvoller Umgang mit Ihren neuen Brauen besonders wichtig. Über die Pflege und Regeln nach der Anwendung informiere und kläre ich Sie vor der Behandlung auf.

Bitte beachten Sie jedoch, dass ich in folgenden Fällen kein Microblading anbieten kann: Schwangerschaft, während der Menstruation, bei Patienten mit Diabetes mellitus, Patienten mit einer niedrigen Blutgerinnungsfähigkeit, bei Hepatitis und Bluthochdruck. Auch Kundinnen und Kunden unter 18 Jahren werden bei mir nicht mit dieser Methode behandelt.

 

 

 

Gesichtsanwendungen

Umwelteinflüsse, Stress, hormonelles Ungleichgewicht, die Ernährung sowie das Voranschreiten des Alters haben einen großen Einfluss auf den Zustand der Haut. Die richtige Behandlung und Pflege helfen dabei, ein schönes Hautbild zu bekommen und zu erhalten. Meine Anwendungen sind auf Ihre Haut und deren Bedürfnisse abgestimmt. Um ein bestmögliches Ergebnis zu erzielen, arbeite ich ausschließlich mit hochwertiger Kosmetik der Firma Dr. med. Christine Schrammek©.

 

 

 

 

 Microdermabrasion

Die Microdermabrasion bietet in Kombination mit der klassischen Gesichtsanwendung die Möglichkeit sanft aber effektiv ein ein ebenmäßigeres Hautbild zu bekommen. Mit dieser apparativen Kosmetik wird die Gesichtshaut mit Hilfe eines Diamantaufsatzes sanft abgeschliffen. Oberflächliche Aknenarben, Pigmentflecken, kleine Fältchen und Unebenheiten, sowie vergrößerte Poren werden mit dieser Methode den Kampf angesagt. Auch bei fettiger, mitessergeplagter Haut kann Microdermabrasion helfen. Die obersten Hautzellen werden abgeschliffen, Verhornungen entfernt und somit verstopfte Poren behandelt.

Bitte beachten Sie jedoch, dass ich in folgenden Fällen keine Microdermabrasion anbieten kann: Neurodermitis, bei einer aktiven Herpes-Infektion, Allergien bezüglich der verwendeten Materialen, bakterielle oder virale Infektionen der Haut (z.B. Warzen), bei der Einnahme von Isotretinoin (Bis 12 Monate danach), frische Narben und Wunden, Neubildungen und Tumoren der Haut,  bei aktiver Akne, Couperose und bei einer derzeit angewandten Strahlentherapie im Bereich der zu behandelnden Haut.

Bitte vermeiden Sie in den ersten Tagen nach der Behandlung  direkte Sonneneinstrahlung und benutzen Sie eine Tagescreme mit Lichtschutzfaktor.

 

 

 

 Haarentfernung und Brauenkorrektur mit Wachs

Die Haarentfernung und Brauenkorrektur mit Warmwachs ist besonders schmerzarm und ermöglicht eine Entfernung der Haare ab 1mm Länge. So werden nicht nur die störrischen Härchen, sondern auch der umliegende Flaum entfernt und somit ein besonders schönes und präzises Ergebnis erzielt.

 

 

 

 

Back to Top
© 2024 Kosmetik - Ramona Scheppele
Joomla Templates by Joomzilla.com